Archiv

13.10.2012 - Berlin, Veranstaltung des DAI (Deutsches Anwaltsinstitut e.V.)

Erfolgreiche Verfassungs- und Menschenrechtsbeschwerde im Rahmen der Strafverteidigung

Inhalt:

Das Seminar wendet sich sowohl an die ausschließlich im Instanzenzug tätigen Strafverteidiger als auch Verfassungsrechler und Strafverteidiger, die selbst Verfahren vor dem BVerfG und dem EGMR führen wollen. Der Strafverteidiger erhält wertvolle Hinweise, welche Maßnahmen im Instanzenzug zu ergreifen sind, damit gegenüber dem BVerfG und dem EGMR Grundrechts- und Menschenrechtsverletzungen erfolgreich gerügt werden könne. Dem vor dem BVerfG oder EGMR tätigen Kollegen werden ausgewählte materielle und prozessuale strafrechtliche Bezüge in den entsprechenden Verfahren verdeutlicht. Abgerundet wird das Seminar durch eine Arbeitsunterlage mit Beispielen, Mustern und Checklisten.

Referent:

Michael Beneke, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Strafrecht, Fachanwalt für Steuerrecht, Kaarst.

Adresse

Rechtsanwalt Michael Beneke
Fachanwalt für Straf- und Steuerrecht
Porschestr. 10
41564 Kaarst

Bürozeiten

Montag bis 09:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 17:30 Uhr
Freitag 09:00 - 13:00 Uhr

Kontaktdaten

E-Mail: info@strafverteidigung-neuss.de
URL: www.strafverteidigung-neuss.de
Telefon: +49 21 31 - 51 22 7-0
Telefax: +49 21 31 - 51 22 7-22